Schnelleinstieg:

Startseite

Der Förderverein bittet um Mithilfe für die Augenblicke und die Homepage

Der aktuell wohl am häufigsten verwendete Begriff ist wahrscheinlich CORONA.

Seit nun ca. einem Jahr weiß jeder, dass es um ein Virus geht, das jeden krank machen und bleibende Schäden hinterlassen kann oder auch Menschen daran sterben.

Wegen dieser Gefährlichkeit hat sich in unserem Leben viel verändert. Wer hätte es schon vorher für möglich gehalten, dass bei uns KINDER NICHT IN DIE SCHULE dürfen?

Fernunterricht – verlegte Ferien – keine Exkursionen – keine Klassenfahrten – kein Skilager – keine Feiern – keine Auftritte – keine Teilnahme an Wettkämpfen … Schule mit Maske, getrennte Pausen, Wechselmodell, Unterricht nur mit Abschlussklassen …

Wir glauben, dass auch Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen viele Gedanken zu dieser Zeit mit Corona habt.

Schreibt einen Artikel für unsere „Augenblicke“. Schreibt z.B.,

  • was jetzt alles anders ist
  • wie Ihr zu Hause die schulischen Aufgaben meistert
  • wie nun der Stundenplan bzw. der Tagesablauf aussieht
  • was im „Unterricht“ jetzt anders ist
  • was euch stresst – und was euch glücklich macht
    (Musik, Backen, Wandern, Gestalten, Basteln, …)

Fotos, Lieblingsrezepte, Hitlisten von Songs, Hörspielen, Büchern könnten die Texte ergänzen.

Sendet Euren Artikel oder auch Fragen zu diesem Aufruf bitte an ina.reichert@lbs.smk.sachsen.de.

Auch ganz eigene Ideen sind willkommen.

Da wir gern Artikel der neuen Ausgabe der „Augenblicke“ bereits vorab auf unserer Homepage veröffentlichen, könnte es auch sein, dass Euer Beitrag schon recht bald hier erscheinen kann.

Vielleicht helfen diese Beiträge anderen auch, etwas fröhlicher durch diese Zeit zu kommen.

Wir wünschen allen, ob allein, als Freunde, Gruppe, Klasse oder Erwachsene viel Freude beim Verfassen des Artikels.

Bleibt und bleiben Sie alle gesund und optimistisch!

Viele Grüße
Vorstand und Beirat des Fördervereins und
die Schulleitung